Erreichbar Mo-Sa 10-18 Uhr
Mo-Sa 10-18 Uhr

Alles rund um Zäune

Zäune gibt es in vielfältigen Ausfertigungen

Die Wahl des richtigen Zaunes ist vom Einsatzzweck und Einsatzort abhängig. Zäune dienen zur Abgrenzung der Grundstücke; darüber hinaus bieten Zäune Schutz vor zu starker Sonne, vor Lärm und vor neugierigen Blicken. Der stabile Zaun verhindert außerdem den Eintritt unerwünschter Besucher. Die einsatzfähigen Zäune verfügen über unterschiedliche Baumaterialien. Jede Ausführung ist sozusagen ein kleines Kunstwerk, unabhängig davon ob der Zaun aus Holz, Metall oder auch aus Stein besteht. Für viele Nutzer sind die Optik und das Design ebenfalls wichtige Attribute. Schließlich ist der Zaun nicht nur der Sichtschutz und die Abgrenzung, sondern bei vielen Verwendern gleichzeitig der Hingucker im Garten. Der Stil des Hauses und die Gestaltung des Gartens sollen in der Regel auch zum Zaun passen.

Wer Wert auf den einzigartigen Zaun im Garten legt, wünscht die Maßanfertigung. Eigene Konstruktionen und Ideen werden von Metallbau Krasniqi nach Möglichkeit nachgebaut. Marktgerechte Fabrikate sind vielseitig und durchaus auch in der Luxusausführung zu erwerben. Einige Tipps und Ideen sind Ihnen behilflich bei der Wahl zum passenden Zaun und jederzeit können weitere Ergänzungen realisiert werden.

Schicke Zäune aus hochwertigem Metall sind Hingucker

Der herkömmliche Metallzaun ist vielen Verbrauchern noch in Erinnerung. Der verzinkte Zaun oder die schlichte Ausführung, meist in grüner Farbe, gehörte einfach zum Garten. Heutzutage erhalten Sie exquisite Modelle oder sehenswerte Schmuck- und Zierzäune aus Metall, die das Highlight Ihres Gartens sind.

Die Zäune aus Metall sind geeignet für individuelle Gestaltungen. Unterschiedliche Designs und die vielfältige Farbauswahl sorgen für viele Alternativen. Geschmackvolle Zaunspitzen wetteifern mit prächtigen Pfostenkugeln. Ihr Zaun ist einmalig, der Hersteller gestaltet den Zaun nach Ihren Vorgaben. Die Nachbarn sind begeistert und fragen, wo Sie diesen stabilen und doch so eleganten Zaun gekauft haben.

Kontakt

Schauen Sie sich den alten ehrwürdigen Maschendrahtzaun an. Mit Kreativität und Ideenreichtum verschönern Sie den Zaun, indem Sie Rankpflanzen um den Zaun pflanzen. Eine Hecke entlang des Zauns wertet diesen auf. Kunststoffbänder werden in die Maschen eingeflochten und gewähren gleichzeitig den Sichtschutz.

Gabionen punkten mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten

Gabionen werden bevorzugt für die Hangabsicherung eingesetzt. In letzter Zeit wurden die Gabionen für den privaten Garten entdeckt. Wie ist die Umzäunung mit Gabionen? Die Grundlage der Gabionen ist ein einfacher Drahtkorb, der mit Steinen gefüllt wird. Unterschiedliche Steine in Farbe und Form sehen einzigartig aus. Die Gabione punktet mit Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Als Windschutz ist die Gabione ebenfalls optimal. Einige Anregungen inspirieren Sie:

Grüne Bepflanzung

Bevorzugen Sie natürlichen Schmuck, dann ist die grüne Bepflanzung der Gabione empfehlenswert.

Visuelle Akzente

Statt Steine können Sie selbstverständlich auch bunte Glasbrocken verwenden; diese von innen zu beleuchten, ist besonders schön.  Zur Befüllung können Sie statt Steine auch Holzstücke, Tannenzapfen oder auch Stücke von der Baumrinde nutzen.

Vielseitige Anwendung

Den Zaun, die Treppe und die Gabione in einem Guss herzustellen, ist originell und durchaus sehenswert. Die Gabione ist die perfekte Kombination eines Zauns und einer Mauer.

Es ist allerdings wichtig darauf zu achten: Die Teile des Füllmaterials müssen größer als die Maschenweite des Drahtgeflechtes sein.

Unterschiedliche Arten der Gabionen finden Sie im Handel. Außer dem Gabionenzaun gibt es die Gabionenwand und die Gabionensäule. Häufig wird die Gabione als Zwischenelement genutzt und sorgt für ein landschaftlich schönes Bild. Aufgrund der Feuerverzinkung sind die Gabionen pflegeleicht und garantieren eine langfristige Nutzung.

Der Industriezaun ist stabil und langlebig

Der Industriezaun schirmt das Gelände ab, sodass keine unberechtigten Personen Eintritt finden. Die Kombination mit einem Schiebetor ist optimal. Zu den Industriezäunen zählen Stahlzäune, Doppelstabmattenzäune und Sportzäune. Die Sicherheit und die Qualität sind ausschlaggebend für Industriezäune. Die Anforderungen für einen Industriezaun sind selbstverständlich umfassender als für einen herkömmlichen Zaun. Große Flächen, wie beispielsweise ein Sportplatz, können nicht ständig überwacht werden. Der Industriezaun ist grundsätzlich robust, witterungsbeständig und belastbar. Mit dem richtigen Tor ist das Eindringen unbefugter Personen nicht möglich.

Außergewöhnliche und hochwertige Produkte

Gittermatten für den Doppelstabmattenzaun werden aus zwei waagerechten Drähten hergestellt. Die Stärke der Drähte und die unterschiedlichen Pfosten sind für vielfältige Einsätze geeignet.

Wer sich für extravagante Schmuckzäune interessiert legt sein Augenmerk auf die Optik. Sicherheit und Eleganz sind Eigenschaften der Schmuckzäune. Die feuerverzinkte Ausführung ist auch bei diesen Produkten zu finden. Geschmackvolle Muster, wie Rautenmuster, Zäune in Ellipsenform usw. sind für viele Nutzer das A und O eines Gartenzauns, der außer seinen herkömmlichen Eigenschaften auch besonders schick aussehen soll.

Schmiedeeiserne Zäune sind wieder im Trend. Stilisierte Blätter, Blüten und Ranken ergeben ein wunderschönes Muster. Die handgeschmiedeten Zäune sehen edel aus und werden gern in Vorgärten eingesetzt.

Weitere Informationen

Überraschen Sie sich von der Vielzahl unserer Dienstleistungen!

Startseite

Noch Fragen?

Lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten.

Kontakt